Artenschutz

26.02.2016

!!!Unterschriftenaktion im Netz für ein Importverbot von Jagdtrophäen!!!

https://www.change.org/p/frau-dr-hendricks-stoppen-sie-den-import-von-jagdtroph%C3%A4en-gesch%C3%BCtzter-tierarten?utm_source=action_alert&utm_medium=email&utm_campaign=525317&alert_id=vinUpRIMtL_yvuF9satkd1UBEO47QZkMVR1HH%2FAtF6vuw51XHZeDjg%3D

 

11.10.2015

!!!Der Stieglitz wurde zum Vogel des Jahres 2016 erklärt!!!

Hier ein Kommentar:

Es reicht nicht mehr “Vögel des Jahres” zu benennen! Die Verursacher für das Massensterben der Tier- und Pflanzenarten müssen klar benannt werden und dann muss man die politisch Verantwortlichen in die Pflicht nehmen, diese Zustände umgehend zu ändern! Also, wann endlich müssen Agrarindustrie und Chemieindustrie und auch die Kreisverwaltungen Verantwortung übernehmen für die ausgeräumten Agrarwüsten, die totgespritzten Ackerflächen und die Ammoniak-Ausgasungen durch giftige Gülle und nicht gefilterte Abluft aus den immer zahlreicheren Tierställen??

WDR:
Vogel des Jahres benannt: Der Stieglitz als Symbol und Warnung
Der Stieglitz ist Vogel des Jahres 2016. Das erklärte der Naturschutzbund Deutschland heute Morgen in Berlin. Damit will er auf unseren Umgang mit der Natur aufmerksam machen, die den Stieglitz gefährde. Der sei nämlich angewiesen auf unbewirtschaftete Flächen.
Sendung zum Thema
WDR-Hörfunk – wdr5 – Leonardo | Heute (9.10.2015), 16.05 – 17.00 Uhr – http://www.wdr5.de/sendungen/leonardo/leonardo_index102.html

 

 

Auch Bienenschutz ist Artenschutz. Mehr Informationen zum Thema Bienen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.mellifera.de/initiativen/bienen-schuetzen/buendnis-zum-schutz-der-bienen.html

 

Bei geplanten Stallbauten finden Sie hier wichtige Informationen für die Artenschutzprüfung, die bei Genehmigungen für Baumaßnahmen nach §35 im Außenbereich nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) vorgeschrieben ist.

Achtung! Wenn sich aus den Unterlagen des Landesamtes für Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz unter dem folgenden Link:

http://www.naturschutzinformationen-nrw.de/artenschutz/de/start

ergibt, dass im Umfeld der geplanten Anlage planungsrelevante Arten leben, muss die Artenschutzprüfung eine Vegetationsperiode umfassen!

Informationen zu in NRW geschützten Arten

Informationen zum Artenschutz NRW

Informationen zu den nach FFH-Anhang-IV geschützten Arten

http://www.greenpeace.de/themen/artenvielfalt/defizite-beim-artenschutz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *